gedanklich.

#fünffragenamfünften ♡ Dezember.

Ohje, ein (großes) bisschen Wehmut schwebt über diesem Fünf Fragen am Fünften-Beitrag – denn es wird der letzte seiner Art sein. Nic vom Blog Luziapimpinella, die die Urheberin dieses großartigen Formats ist, hat angekündigt, dass die Fragen-Antwort-Runde im Dezember die finale sein wird. Lasst sie uns also noch einmal so richtig genießen… 1. Welche Frage …

Monatslieblinge ♡ im November

Tag für Tag prasseln scheinbar unendliche viele Eindrücke auf uns nieder, die ab einem gewissen Punkt zu einer regelrechten Belastung werden. Natürlich hat das Phänomen, das maßgeblich durch Social Media befeuert wird, längst einen fancy Namen bekommen: Mental Overload – die mentale Überlastung. Auch ich merke immer öfter, wie es mir an manchen Tagen zu …

#fünffragenamfünften ♡ November.

Oh, liebe Nicole! Diese Ausgabe von #fünfFragenamFünften hat mir ganz besonders gut gefallen! Die Fragen sind abwechslungsreich, tiefgründig und trotzdem unterhaltsam gewesen – und ich hoffe sehr, dass die gleichen Attribute auch zu meinem dazugehörigen Beitrag passen. Es geht um Vintage-Schätze, kulinarische Kindheitserinnerungen, schlimme Befürchtungen, eventuelle Auswanderungspläne und die Erkenntnis, dass sich schon die 16-jährige …

Vom Hass auf eine junge Schwedin und dem Weg des geringsten Widerstandes

In ein paar Wochen sind in Thüringen Landtagswahlen – und zum ersten Mal seit einigen Jahren mache ich mir im Rahmen einer politischen Entscheidung nicht am meisten Gedanken über rechte Tendenzen, sondern über die immer mehr polarisierenden Meinungen zum Thema Klimawandel. Was mich so ängstigt, ist nicht nur der allgemein rauer werdende Ton in der Gesellschaft, …

#fünffragenamfünften ♡ Oktober.

Long time no #FünfFragenamFünften. Weil ich an Luzia Pimpinellas illustrer Fragerunde zum letzten Mal im Frühling teilgenommen habe (*klicke hier*), ist es nun mal wieder an der Zeit, der Wahrheit ins Auge zu blicken…. oder so. Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie „random“ die fünf Fragen daherkommen – und wie tief die Einblicke letztlich …

#fünffragenamfünften ♡ April.

Zombies, Sandkasten-Freunde, Trauer, Emojis… puuhh… diese Episode von „5 Fragen am Fünften“ hat es wirklich in sich! Immer wieder spannend, was Nic von Luziapimpinella für Fragen aus den Untiefen ihres kreativen Daseins fischt und uns präsentiert. Da lernt man teilweise noch ziemlich viel Neues über sich selbst. Wieder einmal fielen mir die Antworten auf manche …

#fünffragenamfünften ♡ Februar.

Illustration: Kim Hoss Fotovorlage: Saskia Bauermeister Immer, wenn ich den #FünfFragenamFünften-Beitrag vorbereite, denke ich mir: Hui, schon wieder ist ein Monat rum. Kinder, wie die Zeit rennt, bald ist Weihnachten! (Späßchen…) In dieser Ausgabe mag ich die Fragen von Nic besonders gern. Weil sie mich zum Schwelgen in Erinnerungen animieren und ein wohliges Gefühl in mir …