11 Gründe, die dafür sprechen, Tagebuch zu führen

Mitte der 90er bekam ich mein erstes Tagebuch. Auf dem Cover war ein Bild der Spice Girls und das Schloss konnte man mit diesem platten, silbernen Schlüsselchen öffnen, das in diesem Jahrzehnt auch zu jeder Spardose mitgeliefert wurde – Sicherheits- und Geheimhaltungsgarantie also gleich Null. Trotzdem fing ich voller Begeisterung an, meine Erlebnisse darin festzuhalten …

Ich bin eine Kaiserin

Seitdem ich als Kind verstanden habe, wie das mit dem „Kinder machen“ funktioniert, denke ich nicht nur über diesen Prozess nach, sondern auch über den Gesamtkomplex inklusive Schwangerschaft und Geburt. Was von den meisten Menschen als das „Natürlichste der Welt“ angepriesen wird, war für mich lange Zeit das blanke Gegenteil. Während ich den Zeugungsakt an …

Auf neuen Wegen: 3 Ausflugstipps für den Thüringer Wald

Foto: Annekatrin Weiße Die letzten Monate hielten viele verschiedene Erkenntnisse für mich bereit. Eine davon: Da, wo ich wohne, ist es echt ganz schön schön! Geschuldet der Tatsache, dass die große weite Welt durch ein Virus plötzlich ziemlich klein wurde, fokussierte ich mich wieder mehr auf die (Ausflugs-)Möglichkeiten direkt vor meiner Haustür – und fand …

Selbstständig und schwanger: Über Ängste, Herausforderungen und Vorzüge

Zum zweiten Mal bin ich schwanger und zum zweiten Mal erlebe ich diese großartige und zugleich herausfordernde Phase aus der Perspektive einer Freiberuflerin. Ich weiß, dass die Konstellation „selbstständig und schwanger“ auf den ersten Blick (zurecht) beängstigend wirkt und viele Frauen in Festanstellung froh sind, nicht mit mir tauschen zu müssen. Doch nachdem ich nun …

Wie ich gerade ein paar Dinge in meinem Leben ändere, ohne komplett in Panik zu verfallen

Ich bin kein großer Fan dieser „Sei die beste Version deiner selbst“-Gurus, die ihre toxic positivity-Parolen meist ungefragt in die Social Media-Welt posaunen und fast schon gebetsmühlenartig darauf beharren, dass du ja „nur ganz fest an dich selbst glauben musst“ und dann (wie auch immer) „all deine Wünsche wahr werden“. Hoffentlich Sicherlich ist dir genauso …

5 Fehler, die ich im Laufe meiner Selbstständigkeit schon gemacht habe

Vor fast sechs Jahren habe ich entschieden, mich direkt nach meinem Studium selbstständig zu machen. Ich habe bereits hier darüber geschrieben, dass mein Berufseinstieg damals einer Arschbombe ins eiskalte Wasser glich und ich das „Abenteuer Selbstständigkeit“ reichlich unvorbereitet angetreten habe. Dass Fehler dabei vorprogrammiert waren, liegt quasi auf der Hand. Ich will mich mit diesen …